100 1793 Amsterdam

Amsterdam. 1793. Einweihung der Kirche der “Herstelde”(=Wiederhergestellten) Lutherischen Kirche, 28. August 1793. Zu Ehren von Pfarrer Johannes Hamelau.

Vs: Im Hintergrund das Gebäude der Kirche, https://www.viagrasansordonnancefr.com/viagra-ou-cialis/ von Himmelslicht umstrahlt, im Vordergrund Abbildung des Pfarrers Hamelau, nach rechts gewendet. Text: Dominu Johannis Hamelau 1793. Oben auf einem Band: God alleen de Eere.

Rs: Text: Op de plegtige inwijding van buy generic viagra cialis levitra de nieuw gebouwde kerk by de Herstelde Luthersche Gemeente, binnen Amsterdam, op den 28de van Oogstmaand Ao. 1793, door den W:el/ Eerw.aarden en Z.eer

Geleerd.en Heer Johannes Hamelau. Text Exodus XX L.aatste ged.eelte van Vers 24 : . Denn an welchem Ort ich meines Namens Gedächtnis stiften werde, da will ich zu dir kommen und dich segnen.

Silber. 60 mm. Gestochen.

Johannes Hamelau 1737 – 1804, war in 1792 ernannt als Pfarrer in Amsterdam. Er war der erste Pfarrer der wiederhergestellten Gemeinde nach der Abtrennung aus der ursprüngliche Gemeinde.

z eine Inschrift: 15 december 1904-1929 Dina Rappange Diakones der Luth. Diak. Inrichting.

Silber, 28 mm., Begeer Utrecht.

 

Silver, 60 mm, engraved

 

Amsterdam, 1793

Amsterdam, 1793

Amsterdam, 1793

Amsterdam, 1793