1. 1617, 1 Jahrhundertfeier der Reformation

1. 1617, 1 Jahrhundertfeier der Reformation

1617, 1 Jahrhundertfeier der Reformation, Vs: Johann Georg I (1611-1656 ), Kurfürst von Sachsen: Verbum Domini manet Aeternam 1617/ Das Wort Gottes bleibt in Ewigkeit (1 Petrus 1:25), Rs: Friedrich III (1486-1525), Schirmherr von Luther: Seculum Lutheranum/das Lutherische Jahrhundert 1517, Silber. Verschiedene Grössen.

Mehr

2. 1717. 2 Jahrhundertfeier der Reformation

2. 1717. 2 Jahrhundertfeier der Reformation

1717. 2 Jahrhundertfeier der Reformation, Vs: Martin Luther mit dem Schwan neben sich und mit Kerze und Bibel, unter seinen Füssen die Tiara des Papstes und die Bulle des Kirchenbannes. Umschrift: Het Tweede jubelfeest ter gedachteniss van de reformatie door D. M. Lutherus, begonnen Anno 1517 /Das zweite Jubelfest zum Gedächtniss der Reformation durch D. M. Lutherus, begonnen Anno 1517. Auf der Bibel: Bib Sac, Ps CXIX, vs 89 (Biblia...

Mehr

3. 1717. 2 Jahrhundertfeier der Reformation

3. 1717. 2 Jahrhundertfeier der Reformation

1717. 2 Jahrhundertfeier der Reformation, Vs: Brustbild Martin Luthers, Umschrift: MartInVs LVutherVs theoLogIae DoCtor/ Martin Luther Doktor der Theologie ( M, D, C, 2x L, 3x V, 2x I = 1717 ), Rs: Palmbaum in einer Landschaft mit Randschrift: foLIUM eIVs neC DefLVuet/ sein Blatt wird nicht abfallen (1717). Unterschrift: IN MEM:oriam IVB:laei EV:angelici SEC:undi D:ie 31 OCT:obris/ zur Erinnerung an das zweite evangelische Jahrhundertfest, den...

Mehr

4. 1717 Reformation Brustbild Martin Luthers

4. 1717 Reformation Brustbild Martin Luthers

1717. Zur zweiten Jahrhundertfeier der Reformation., Vs: Brustbild Martin Luthers wie bei Medaille Nr. 3, Rs: eine Bauer der säht auf gepflügtes Land. Randschrift: Ego plantavi deus incrementum dedit/ Ich habe gepflanzt, Gott hat Wachstum gegeben. Unterschrift: D:ie 31 OCT:obris. Gold und Silber. Verschiedene Grössen.

Mehr

5. 1717 Martin Luther Doktor in der Theologie

5. 1717 Martin Luther Doktor in der Theologie

1717. Zur zweiten Jahrhundertfeier der Reformation, Vs: Brustbild Martin Luthers. Rand und Jahrschrift: MartInVs LVutherVs theoLogIae DoCtor/ Martin Luther Doktor in der Theologie (M, D, C, 2x L, 3x V, 2x I + 1717). Unter dem Brustbild: Verbum domini manet in aeternam/das Wort Gottes bleibt in Eweigkeit. Rs: Abbildung der Stadt Jerusalem. Randschrift: eCCe sVper te orIetVr DoMInVs/ Und siehe der Herr wird über dir aufgehen (1717). Abschnitt:...

Mehr